Projektteam zu Gast bei der Biesenthal Wasserzähler GmbH

Am Dienstag, den 6. Februar hat sich das CrowdWater-Konsortium bei unserem Partner Biesenthal Wasserzähler GmbH getroffen. Gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft für sparsame Energie- und Wasserverwendung (ASEW), der Prognos AG und der dokuworks GmbH hat das Team die Produktion von Wasserzählern besichtigt. Im Fokus des Treffens standen sowohl die verschiedenen Einsatzszenarien des Projekts als auch die dafür erforderlichen Datenstrukturen. Auch die weitere Zusammenarbeit zwischen CrowdWater und ASEW konnte erfolgreich geplant werden.

Erste Infoveranstaltungen im Living Lab

Am 31. Januar ist eine Reihe von Infoveranstaltungen mit Teilnehmenden aus dem CrowdWater-Living Lab erfolgreich zu Ende gegangen. In anschließenden Workshops unter der Anleitung von Ansprechpartnerin Anika Martin (Fraunhofer FIT) wurden bestehende Lösungen und Praktiken im nachhaltigen Umgang mit Wasser erarbeitet. Während eines ersten Kennenlernens der Teilnehmenden untereinander konnte die Veranstaltungsreihe außerdem offene Fragen zum Projekt und seiner Vorgehensweise beantworten.

CrowdWater im bundesweiten GreenTech Innovationswettbewerb

Ende Oktober durfte ein Teil unseres CrowdWater-Projektteams an der Auftaktveranstaltung des GreenTech Innovationswettbewerbs teilnehmen. Zum Zeichen der Förderung durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) konnte unsere Kollegin Anika Martin eine Urkunde entgegennehmen. Begleitet haben sie die Projektpartner Nico Castelli (si-automation) und Michael Volger (Stadt Hennef).  Der Innovationswettbewerb ist eine Fördermaßnahme der Bundesregierung und richtet sich an digitale Technologien, die globale Treibhausgasemissionen reduzieren. Damit unterstützte Projekte setzen wichtige Impulse für eine nachhaltige Transformation der Wirtschaft.